Mitgliedschaft

Was muss ich tun um Mitglied zu werden?

Ganz einfach den Aufnahmeantrag ausfüllen (wahlweise auch im Vereinsheim erhältlich), unterschreiben und dann z. B. an der Theke im Vereinsheim abgeben.

Ich möchte gerne Mitglied im HSV Nieder-Eschbach e. V. werden. Was kostet mich das?

Die Mitgliedschaft im HSV Nieder-Eschbach e. V. kostet 40,00 € im Jahr (10,00€ pro Quartal) sowie eine einmalige Aufnahmegebühr von 100,00 €. Für Halter von Hunden gem. § 2 HundeVO und deren Mischlinge beträgt die einmalige Aufnahmegebühr 150,00 €.

Welche Pflichten gehe ich mit der Mitgliedschaft ein?

Zunächst einmal ist die Satzung sowie die Platzordnung des HSV Nieder-Eschbach e. V. zu beachten und bindend. Alle aktiven Vereinsmitglieder zwischen dem vollendeten 14. Lebensjahr und dem vollendeten 70. Lebensjahr, müssen im Jahr 10 Arbeitsstunden für den Verein leisten. Natürlich sind uns auch alle anderen Mitglieder recht herzlich willkommen unser Vereinsgelände in einem sauberen und ordentlichen Zustand zu halten. Diese Arbeitsstunden werden an den Terminen geleistet, die vom Vorstand im Voraus bestimmt und bekannt gemacht werden (z. B. in der Mitgliederversammlung, im Internet oder durch Aushang im Vereinsheim). Werden diese Stunden im Jahr nicht geleistet, so wird nach Ablauf der Termine für den Arbeitsdienst für jede nicht geleistete Stunde 10 Euro zusätzlich zum Jahresbeitrag erhoben.

Für Neumitglieder richtet sich die Anzahl der Arbeitsstunden nach dem Zeitpunkt der Aufnahme in den Verein:
1. Quartal – 10 Arbeitsstunden,
2. Quartal – 7,5 Arbeitsstunden,
3. Quartal – 5 Arbeitsstunden,
4. Quartal – 2,5 Arbeitsstunden, wenn bei Aufnahme des Mitglieds noch mindestens 1 Arbeitsdienst terminiert ist.

Gibt es Unterschiede zwischen aktiven und passiven Mitglieder?

Aktive Mitglieder sind Mitglieder die die Trainings- und übungsangebote des Vereins auf dem übungsplatz im jeweiligen Geschäftsjahr nutzen. Dabei ist es unerheblich, in welchem Umfang diese Nutzung erfolgt. Alle anderen sind passive, jugendliche, oder Ehrenmitglieder. Der Jahresbeitrag für aktive und passive Mitglieder unterscheidet sich nicht. Aktive Vereinsmitglieder haben so lange den Status “Aktiv” (auch wenn sie die Trainings- und übungsangebote nicht mehr nutzen), bis sie sich passiv melden. Möchten aktive Vereinsmitglieder in den Status “Passiv” übernommen werden, so muss dies der/dem 1. Vorsitzenden schriftlich mitgeteilt werden.

Wie hoch ist der Beitrag für Familienmitglieder?

Es gibt keinen reduzierten Beitrag für Familienmitglieder eines Vereinsmitglieds.

Wie hoch ist der Beitrag für Kinder und Jugendliche?

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen keinen Mitgliedsbeitrag.
Für Kinder und Jugendliche wird nur eine Aufnahmegebühr von einmalig 100,00 Euro fällig.

Welche übungsangebote des HSV Nieder-Eschbach kann ich als Mitglied nutzen?

Die Teilnahme am Agility, Turnierhundesport (THS), BH / IPO, Fährte und 4-Pfotengruppe ist für Mitglieder kostenlos.

Der Erziehungskurs kostet für Mitglieder, deren Mitgliedschaft weniger als 1 Jahr andauert, die Hälfte des regulären Preises.

Die Welpen- und die Junghundeschule kosten für Mitglieder deren Mitgliedschaft weniger als 1 Jahr andauert, den vollen Preis und sind erst nach Ablauf des 1. Mitgliedsjahres kostenlos.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Trainings-, und übungsbetrieb

Zwei Voraussetzungen müssen immer erfüllt sein:
Der Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde und
der Nachweis eines gültigen Impfausweises für den Hund.

Diese Nachweise sind dem jeweiligen Trainer/in und/oder dem Vorstand des HSV Nieder-Eschbach e. V. spätestens zu Beginn der ersten Trainings- oder übungseinheit unaufgefordert vorzulegen.

Halter von Hunden gem. § 2 HundeVO und deren Mischlinge müssen im Besitz einer Erlaubnis zum Halten eines Hundes gem. § 1 Abs. 3 HundeVO sein und ihrem Hund muss die positive Wesensprüfung gem. § 7 HundeVO bescheinigt worden sein.

Haftung

Der Hundesportverein Nieder-Eschbach e. V. übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art.

Satzung

Die Satzung des Hundesportvereins Nieder-Eschbach e. V. kannst Du hier einsehen.

Platzordnung

Die Platzordnung des Hundesportvereins Nieder-Eschbach e. V. kannst Du hier einsehen.

Wie kann ich die Mitgliedschaft kündigen?

Die Mitgliedschaft im Hundesportverein Nieder-Eschbach kann mit einer Frist von 2 Monaten zum Schluss des Kalenderjahres schriftlich gekündigt werden.

Jahresbeitrag

Aktives oder passives Mitglied 40,00 €

Jugendliche beitragsfrei

Familienmitglied 40,00 €

Aufnahmegebühr (einmalig – in bar) 100,00 €

Aufnahmegebühr (einmalig – in bar) § 2 HundeVO 150,00 €

Interessiert?

Ruf uns an (derzeit sind wir telefonisch nicht erreichbar), schreib uns eine E-Mail an webmaster@hsv-ndr-eschbach.de oder komm ganz einfach auf unserem übungsgelände in Frankfurt Nieder-Eschbach, Karl-Bieber-Höhe vorbei.