Agility

Dieser sich immer größerer Beliebtheit erfreuende Freizeitspaß wird aber auch als sehr ernsthafte sportliche Disziplin (bis hin zur Weltmeisterschaft ) betrieben.

Mit viel Spaß, nicht nur für den Hund, können Anfänger mit diesem Sport ihrem Hund eine Möglichkeit geben, sich auszutoben und dabei gleichzeitig eine Basis schaffen, ein besseres Team auch im Alltag zu bilden.

Agility bedeutet agile Bewegung in einem immer verschieden aufgestellten Parcours.

Dabei wird der Hund ohne Halsband und Leine, ebenso rechts wie links, von seinem Hundführer über und durch die einzelnen Hindernisse mit Stimme und Handzeichen geführt.

Liebe Vereinsmitglieder,
wir legen großen Wert darauf, dass alle Teilnehmer am Agility, Turnierhundesport und Treibball am regelmäßigen BH-Training (Unterordnung) teilnehmen.